N E W S


2019 für Oldenburg

Barometerhefte 2019 sind ab sofort erhältlich!
Info im Vereinsheim BWB oder bei Sportwart Manfred Scholz
Tel.: 0441 – 45789


Vereinsartikel:
BWB-Schal und -Mütze zum
Aktionspreis von 12,- €

Jetzt auch BWB Halter für PKW-Nummernschilder!
6,- €

Fußball
1. Herrenmannschaft

Bezirksliga 2

Winterpause!


Download
1. Herrenmannschaft Spielplan der Saison 2018/189
spielplan_1__1.pdf - 60 kB

Änderungen vorbehalten
Aktuelle Änderungen siehe oben “1. Mannschaft”

News von
“Der Zweiten”:

Aktuelle
Spielberichte…




NEWS 2. C-Jugend



Herzlich Willkommen bei der 2. C-Jugend



Hallo Fußballfreunde…..

Habt ihr daran Interesse Fußball im Verein zu spielen?
Ihr möchtet einmal an einem Probetraining teilnehmen?

Dann schaut doch einfach mal mit Sportsachen an den folgenden Trainingszeiten unserer C-Jugend vorbei und sprecht uns an…

Training: Di und Do 17:30-19:00 Uhr auf der Sportanlage des BWB am Dwaschweg 280

Das Trainerteam Markus und Marco freut sich auf euch





A R C H I V :




D-Jugend gewinnt Futsal-Hallenmeisterschaft 2017



26. März 2017:

Furioses Finale
1.D-Jugend gewinnt Futsal-Hallenmeisterschaft 2017

Samstag, den 11. März 2017
Der dritte und letzte Spieltag der Hallensaison. Aufgrund der Tabellensituation und der noch ausstehenden Spielpaarungen war das formulierte Ziel den 3. Platz zu festigen.
Ausgangssituation Tabelle:
1. GVO 18 Punkte
2. TSV 18 Punkte
3. BWB 14 Punkte
4. Eintracht 10 Punkte

Welche hochspannenden und nervenaufreibenden Geschichten der Fußball manchmal schreibt, war zu dieser Zeit noch nicht absehbar.

Nach einem gelungenen 1:0 Auftaktsieg gegen Eversten und einem dominant gespielten aber torlosen 0:0 gegen GVO ergab sich aufgrund unerwarteter Ergebnisse plötzlich eine brisante Tabellensituation:
1. GVO 19 Punkte
2. TSV 19 Punkte
3. BWB 18 Punkte
4. Eintracht 16 Punkte

Alles vom 1. – 4. Platz war wieder möglich.
Das Spiel 3 gegen den direkten Konkurrenten Eintracht Oldenburg wurde durch eine
starke Teamleistung verdient mit 2:0 gewonnen und der 3. Platz war sicher. Da GVO nur
ein Unentschieden gegen Ohmstede erspielte, war der 2. Platz mit nur noch einem Punkt Rückstand auf den TSV erreicht.

Im Spiel des BWB gegen Ohmstede fiel 2 Minuten vor Schluss der Siegtreffer zum 1:0 Endergebnis, somit war man plötzlich mit 2 Punkten Vorsprung Tabellenführer vor dem letzten Spiel des Tages zwischen dem GVO und TSV. Ein wahres Entscheidungsspiel……

War der Spieltag bis hierhin schon hochspannend verlaufen, begannen jetzt die schlimmsten und wohl nervenaufreibendsten 12 Minuten, die die Eltern, Spieler und Trainer je erleben durften. Bei Sieg des GVO bzw. eines Unentschiedens zwischen beiden Teams würde BWB den Meistertitel erringen können, ein TSV-Sieg würde den 2. Platz bedeuten.

In einem spannenden Spiel mit Chancen auf beiden Seiten stand es nach 11 Minuten noch immer 0:0. Die Mannschaft von BWB feuerte den GVO an. Sieben Sekunden vor Schluss ließ ein Pfiff des Schiedsrichters plötzlich alle erstarren:

Strafstoß für den TSV !!!

Keiner konnte bei der Ausführung ruhig auf seinem Platz sitzen bleiben, aber der Torwart parierte den Strafstoß und auch der Nachschuss wurde geblockt.

ABPFIFF, GRENZENLOSER JUBEL, MEISTER !!!

Die Meisterehrung durch den Staffelleiter wird am 23. März 2017 auf unserem Sportplatz am Dwaschweg erfolgen. An diesem Tag wird ebenfalls ein neuer Sponsor vorgestellt sowie die
Mannschaftsfotos für die neue Saison gemacht.

Marco Lübben







Die Mannschaft im Jahr 2015/2016:









BW Bümmerstede II E-Jugend nimmt an dem Hallenturnier E3 Junioren des SV Friedrichsfehn am 02.01.2016 teil


Bester Torwart des Turniers kommt aus Bümmerstede


Hinten: Philipp, Thilo, Marvin M., Marvin L., Max, Kevin,
Vorne: Lorenzo, Tobias, Marvin H


28. Jan. 2016:

Früh und ohne weitere Trainingsvorbereitung starteten die jungen Fußballer der zweiten E-Jugend vom BW Bümmerstede ins neue Jahr. Das Turnier sollte für den nächsten Spieltag in der Halle als Vorbereitung dienen. Von den Trainer Markus Schmidt und Marco Lübben wurden deshalb verschiedene Formationen während des Spielverlaufs ausprobiert. Im Vordergrund sollte das miteinander spielen stehen und nicht die Platzierung am Ende des Turniers.

Gleich im ersten Spiel traf die Mannschaft auf den Favoriten TUS Eversten, die das Turnier auch überlegen gewannen. Das Spiel wurde auf Augenhöhe ausgetragen und wurde in den letzten Sekunden des Spiels mit 2:0 verloren. Gegen den TUS Bloherfelde gelang durch das Tor von Marvin L. ein 1:0. Leider konnte im dritten Spiel gegen den FC Querenstede die spielerische Überlegenheit nicht bis zum Ende ausgespielt werden. Tobias Sch. brachte mit einem sehenswerten Treffer die Bümmersteder in Führung, aber auch hier fiel der Ausgleich kurz vor Schluss. Gegen den SG Hüllstede wurde mit einem Unentschieden ein deutlicher Sieg verschenkt. Leider ging auch die nächste Partie gegen die SG Elmendorf/Gristede mit 2:0 verloren. Zum Abschluss wollte die Mannschaft sich gegen den Gastgeber vom SV Friedrichsfehn noch einmal Ihre Spielstärke zeigen. Dies gelang zu Anfang und es wurde mit 3:1 (Tore durch Marvin L. und 2x Marvin M.) geführt, jedoch zum Ende glichen die Friedrichsfehner aus. Besonders stark spielte der Torwart Marvin H., der mit manchen Glanzparaden 100%ige Chancen der Gegner entschärfte. Dies wurde am Ende des Turniers mit der Auszeichnung des besten Torwarts des Turniers mit der Übergabe eines Sonderpreises an Marvin H. nochmals bekräftigt. In der Endabrechnung landeten die Bümmersteder auf dem fünften Platz und konnten zufrieden mit einem Pokal nach Hause fahren. Mit den gezeigten Leistungen waren die Trainer Markus Schmidt und Marco Lübben dennoch zufrieden und sehen in Teilen noch Entwicklungsmöglichkeiten, aber letztendlich konnte die Bümmersteder mit den besten Mannschaften auf Augenhöhe mitspielen. Es fehlte am Ende immer ein bisschen Cleverness, aber daran lässt sich arbeiten.

Markus Schmidt






E2 nimmt am EWE Cup 2015/16 teil

11. Sept. 2015:

Auf eine erfolgreiche Saison kann die II. E-Jugend (letzte Saison noch die „Vierte“) von BW Bümmerstede zurückblicken. Unter der Leitung der neuen Trainer Markus Schmidt und Marco Lübben wurde die Mannschaft neuformiert. Am Ende standen die Kicker unangefochten auf dem zweiten Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse OL-Stadt Staffel M5.
Der Höhepunkt in dieser Saison wird der EWE Cup 2015/2016 für die Mannschaft sein. Die Mannschaft wurde von über 400 Mannschaften als Teilnehmer für dieses Nachwuchsturnier ausgelost. Am 27. September 15 werden sich in Obenstrohe 12 Mannschaften gegenüberstehen und um 3 Plätze für das Endturnier bei Werder Bremen (Austragung vor einem Bundesligaspiel) spielen. Schon allein durch die Teilnahme am EWE Cup haben die Sportler vom BWB gewonnen. Die ganze Mannschaft wird mit einem Trikotsatz der EWE gesponsert. Auf eine ebenso erfolgreiche Saison hoffen nun die Kicker und trainieren mit vollem Elan für Ihr großes Ziel.

Gestern Abend war es dann endlich soweit.
Daniela Bohlen von der EWE besuchte die Mannschaft auf der Sportanlage, um den Trikotsatz für den EWE Cup zu überreichen.
Die Freude und Aufregung über die neuen Trikots war groß und wir bedanken uns bei der EWE ganz herzlich für den Trikot-Satz und die Möglichkeit der Teilnahme am EWE Cup.

Der Mannschaft der E2 mit Marco und Markus wünschen wir viel Erfolg und vor allem Freude bei den nun folgenden Turnieren des EWE Cups.



Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .