N E W S


2019 für Oldenburg

Barometerhefte 2019 sind ab sofort erhältlich!
Info im Vereinsheim BWB oder bei Sportwart Manfred Scholz
Tel.: 0441 – 45789


Vereinsartikel:
BWB-Schal und -Mütze zum
Aktionspreis von 12,- €

Jetzt auch BWB Halter für PKW-Nummernschilder!
6,- €

Fußball
1. Herrenmannschaft

Bezirksliga 2

Winterpause!


Download
1. Herrenmannschaft Spielplan der Saison 2018/189
spielplan_1__1.pdf - 60 kB

Änderungen vorbehalten
Aktuelle Änderungen siehe oben “1. Mannschaft”

News von
“Der Zweiten”:

Aktuelle
Spielberichte…

Blindenintegration



Unser blinder Läufer im Lauftreff!



Erhard Reil

Erhard ( links ) beim Laufen

Jeder in unserer Laufgemeinschaft kennt Erhard Reil, der dem Lauftreff bereits seit 1993 angehört.
Dies ist an sich ja nicht ungewöhnlich, eine solch lange Zeit im LT zu sein und immer noch Spaß am Laufen zu haben. Und doch unterscheidet sich Erhard von allen andern Läuferinnen und Läufern, denn er ist bereits im jugendlichen Alter erblindet und dies liegt nun auch schon über 40 Jahre zurück.
Für ihn ist es immer schwierig, sein Leben zu meistern und auch noch Aktivitäten auszuüben, wozu auch das Laufen gehört. Doch er ist trotz seiner Behinderung sehr aktiv im öffentlichen Leben eingebunden und engagiert sich für alle in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen. Dies zeugt auch von seinen Mitgliedschaften in der Landesverkehrswacht und im Fuss e.V. (Fachverband Fußverkehr Deutschland). Erhard hält auch Diavorträge und geht aktiv in die Schulen, um hier den Sehenden die „Augen zu öffnen“.
Damit er auch seinen Sport betreiben kann, ist er immer auf die Hilfe anderer angewiesen; jemand der ihn zuhause abholt und auch wieder zurück bringt. Beim Laufen benötigt er eine Mitläuferin oder einen Mitläufer, der ihn an einer Kordel führt. Dieses kurze Stück Kordel ist die Führungshilfe auf allen gelaufenen Wegen mit ihren Unebenheiten und Stolperfallen. Neben dem klassischen Führen muss die Begleitperson auch noch Hilfestellung geben in Form von akustischen Ansagen, wenn z. B. Bordsteine überwunden werden müssen oder herabhängende Äste in den Kopfbereich ragen. Der Begleiter muss keine Sorge haben, dass er Erhard zu Schaden kommen lässt, dafür ist Erhard sehr sicher unterwegs und begibt sich voller Vertrauen in die Hände seiner Begleitung.

Erhard Reil

Herbstlauf


Wie Erhard in den Lauftreff gekommen ist, welche Läufe er schon bei Wettbewerben absolviert und wer ihn auf einigen dieser Strecken und beim Laufsport begleitet hat, kann man auf seiner eigenen Homepage nachlesen. Und wer darüber hinaus auch über sein Leben und das Leben derer, die nicht so uneingeschränkt mobil sind wie wir, erfahren möchte, wird auf seiner Homepage sehr interessante Dinge erfahren, von denen mancher vorher keine Kenntnis hatte.
Also liebe Sportler, schaut mal rein in die Homepage von Erhard Reil und ihr werdet einiges erfahren, was uns allen hoffentlich erspart bleibt: ein Leben in Dunkelheit und trotzdem lebenswert, denn wenn es Menschen gibt, die auch helfen und unterstützen, lässt sich auch dieses meistern!

www.blinden-info-oldenburg.de

Nicht nur Erhard erfuhr eine Integration in unseren Lauftreff, auch Jens Koopmann, ebenfalls erblindet, lief viele Jahre bei uns. Heute walkt auch noch die blinde Anna Koopmann in der Walkinggruppe des Lauftreffs.


Uwe Lauterbach


Erhard Reil

Erhard bei der Eröffnung des "Utkiek"





Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .